Yoga

“Wunschlos die Sinne, die Strömung der Gefühle und Gedanken angehalten, das Herz erfüllt von tiefem Frieden, dies ist, so sagen uns die Seher, der allerhöchste Stand, Yoga wird er genannt, wer ihn erreicht, ist allen Wahnes ledig.” Katha Upanishad

Unsere guten Taten sind ein Geschenk des Universums an uns. Überlassen wir die Früchte dieser Taten dem Universum.

Ayurveda

“Ayurveda ist ewig, ohne Anfang und ohne Ende, denn die Gesetze des Lebens sind von universeller Natur und ihre Eigenschaften zeitlos.”
Caraka Samhita 30.27


Die Bilder auf dieser Seite stammen von pixabay.com